Weinbaulehrfahrt

Weinbaulehrfahrt

Donnerstag 01.08.2024 - Sonntag 04.08.2024
Zeit: Ganztägig

Weinbaulehrfahrt

Veranstalter:
Landesverband

Gemeinsam wollen wir die schweizer Weinkultur, das Land und die Menschen sowie deren Bräuche besser kennen lernen.

Die Schweizer Weinproduktion verteilt sich landesweit auf sechs Regionen. Jede dieser Weinregionen hat ihren ganz eigenen Charakter. Den quantitativ höchsten Beitrag an der Weinproduktion leistet das Anbaugebiet Wallis mit einem Drittel, gefolgt vom Waadtland und der Deutschschweiz. Die geringste Menge Wein wird in der Drei-Seen-Region angebaut. Der Schweizer Wein ist eine Rarität. Nur ca. 1 % wird exportiert. Die Inlandnachfrage ist so gross, dass für den Export fast kein Volumen mehr bleibt. Also können wir den schweizer Wein (fast) nur in der Schweiz entdecken. Über die sechs Schweizer Weinregionen verteilt produzieren rund 1.500 Winzer*innen ihren eigenen Wein. Saillon – der kleinster Rebberg der Welt, besteht aus nur drei Rebstöcken. Er befindet sich im Wallis, misst 1,6 Quadratmeter und ist seit 1999 im Besitz des Dalai Lama. Unterhalb des Dorfes Visperterminen liegt Europas höchster, zusammenhängender Weinberg, auf einer Höhe zwischen 650 und 1150 Meter über Meer.

Die Weinbaulehrfahrt findet in Kooperation mit der Landjugend Rheinhessen-Pfalz statt. In diesem Jahr organisiert diese die Lehrfahrt.

Anmelden und Informieren könnt ihr euch bei der Landjugend RheinhessenPfalz hier

Anmeldefrist ist der 23.06.24

33