BDL-Arbeitskreis Deutsche Jungwinzer:innen

BDL-Arbeitskreis Deutsche Jungwinzer:innen

Samstag 18.11.2023 - Sonntag 19.11.2023
Zeit: Ganztägig

BDL-Arbeitskreis Deutsche Jungwinzer:innen

Veranstaltungsort:
Jugendherberge Würzburg
Fred-Joseph-Platz 2
97082 Würzburg

In Google Maps öffnen

Für den Samstagabend ist eine kulinarische Weinprobe in Planung. Bitte beachtet, dass ihr hierfür mit einer Selbstbeteiligung von circa 50 – 70 EUR dabei seid. Dazu erhalten die Teilnehmenden gesonderte Informationen.
Schwerpunktthema des Arbeitskreises ist „Strukturwandel im Weinbau und die Bedeutung von Familienbetrieben“. Dafür haben wir eine Expertin aus dem Institut für Wein- und Getränkewirtschaft von der Hochschule Geisenheim University eingeladen, die zum Thema „Strukturveränderungen im Weinbau – Sachstandbericht und Ausblick“ referiert. Außerdem werfen wir einen Blick auf die Frage, wie die Betriebsnachfolge erfolgreich gelingen kann.
Darüber hinaus möchten wir natürlich mit euch über die dann beendete Weinlese und die aktuelle Weinbaupolitik sprechen.

Datum: 18. bis 19. November 2023
Ort: Jugendherberge Würzburg, Fred-Joseph-Platz 2, 97082 Würzburg
Anmeldeschluss: bis spätestens 03.11.2023
Kosten: Es fallen keine Kosten für euch an

Wenn ihr Interesse habt beim Arbeitskreis dabei zu sein, dann meldet euch für mehr Infos auf der Geschäftsstelle oder bei eurem Paten aus dem Vorstand.


Im Bundesarbeitskreis Deutsche Jungwinzer:innen (kurz AK Wein) entwickelt der Weinbau-Nachwuchs aus verschiedenen Anbaugebieten Perspektiven für einen zukunftsorientierten, wettbewerbsfähigen Weinbau und vertritt seine Ziele in- und außerhalb des BDL. Der AK macht sich für die fachliche Fort- und Weiterbildung des Nachwuchses, für einen marktorientierten und unternehmerischen Weinbau in Europa und weniger Bürokratie stark.

Der BDL (Bund der deutschen Landjugend) ist der bundesweite Zusammenschluss der Landjugenden in Deutschland.

13