forum.Junglandwirte

Für Leute die heute wissen wollen was morgen Sache ist.

Wer wir sind:
Das forum.Junglandwirte ist eine Plattform für junge Landwirtinnen und Landwirte, für alle die beruflich oder privat mit der Landwirtschaft zu tun haben und alle „Normalverbraucher“, die Interesse an der Landwirtschaft mitbringen. Bei den Aktivitäten des forum.Junglandwirte kann jede(r) mitmachen – es ist ein freier Zusammenschluss mit je nach Ort wechselnden Teilnehmern.

Was wir machen:
Wir bieten ganzjährig ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. An wechselnden Orten im ganzen Verbandsgebiet veranstalten wir Fachabende zu aktuellen Themen und Managementseminare. Wir besichtigen mit euch interessante landwirtschaftliche Betriebe und Firmen, die man nicht alle Tage zu sehen bekommt. Jedes Jahr Ende Mai/Anfang Juni findet die legendäre Agrarlehrfahrt in andere Bundesländer statt: Technik, Tiere, Ackerbau und jede Menge Spaß und Geselligkeit stehen auf dem Programm. Jeden November fahren wir auf die EuroTier, bzw. die Agritechnika nach Hannover und informieren uns über die neuesten Trends in der Landwirtschaft. Im Dezember laden wir ein zum großen Junglandwirtekongress in Denkendorf.

Wie wir organisiert sind:
Der „Kopf“ des forum.Junglandwirte ist der ausschuss.AGRARsprecher. Dieser feste Kreis besteht aus Sprechern des Agrarausschusses, Nord, Süd, West und den agrarischen Landesvorständen. Hier werden die Aktivitäten geplant, aktuelle Themen und Entwicklungen der Landwirtschaft miteinander diskutiert. Hieraus entwickeln wir Stellungnahmen und anschließend als Position des Verbandes an die Entscheidungsträger in der Agrarpolitik und an die Öffentlichkeit weitergeleitet. Der ausschuss.AGRARsprecher ist auch immer dann gefragt, wenn wichtige Treffen mit Politikern oder dem Bauernverband anstehen.

Was wir wollen:
Wir möchten unseren LandwirtInnen praxisnahe und konkrete Hilfestellung geben, Konzepte für ihre Höfe anbieten und fachlich weiterbilden. Wir wollen aber auch all jene mitnehmen, die mit der Landwirtschaft bislang wenig Berührungspunkte hatten und ihnen zeigen, wie interessant, vielseitig und breit dieses Gebiet ist!

Not for farmers only!

Aktuelle Berichte

Am Donnerstag, 28. Juli hat sich der Agrarausschuss Süd in Hattenhofen getroffen. Wir haben den Obst- und Gemüsebaubetrieb Andreas Läpple besichtigt. Richtig toll wurden wir schon mit Begrüssungsgetränk empfangen. Erdbeer-Limes ...

Weiterlesen

… komfortabel in die Zukunft Am Donnerstag, 24. Mai traf sich der Agrarausschuss Süd in Kirchheim/Teck. Drei junge, motivierte und gute Referenten haben sich Zeit genommen den Landjugendlichen alle Details ...

Weiterlesen

Am Mittwoch, den 16. Mai 2018 haben sich die agrarischen Teilnehmer des diesjährigen Gipfeltreffens mit zwei Vertretern vom NABU auf der Geschäftsstelle der Landjugend in Stuttgart getroffen. Man ist zusammengekommen, ...

Weiterlesen